6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Wo aus Müll Strom und Wärme wird

Tag der offenen Tür Wo aus Müll Strom und Wärme wird

Der massige Bau mit seinem 90 Meter hohen Schornstein am Theodor-Heuss-Ring ist fast zu einem Kieler Wahrzeichen geworden. Vor 40 Jahren wurden die Kessel der Müllverbrennung Kiel (MVK) das erste Mal angeheizt. Grund genug, heute mit einem Festakt für 140 geladene Gäste das Jubiläum zu feiern.

Voriger Artikel
Kirchen laden Freunde und Fremde ein
Nächster Artikel
Fonds verteilt zum zweiten Mal Gelder

Die Müllverbrennungsanlage in Kiel hat mit einer Effizienz von 71 Prozent den höchsten Wirkungsgrad aller Anlagen in Deutschland. Durch die Kraft-Wärme-Kopplungs-Technologie wird beim Verbrennungsprozess gleichzeitig Wärme und Strom produziert. Insgesamt liefert die Anlage 20 Prozent der gesamten Kieler Fernwärme.

Quelle: Sven Janssen

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kieler Müllverbrennungsanlage
Top-Technik, jetzt auch unabhängig bestätigt: die Kieler Müllverbrennung.

Die Kieler Müllverbrennungsanlage (MVK) ist bundesweit die Anlage mit der höchsten Energieeffizienz. Dies geht aus dem Vergleich von etwa 80 Mitgliedern der Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen hervor. Danach erreicht die MVK eine R1-Kennzahl von 1,21, ein Spitzenwert, wie die MVK angibt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3