-1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Von bösen und blutigen Einhörnern

Talawah-Verlag Von bösen und blutigen Einhörnern

Sie haben auf der Stirn ein gewundenes Horn und verfügen über magische Kräfte: die Einhörner. Der Kieler Talawah-Verlag arbeitet gerade an der Herausgabe einer Anthologie über die trendigen Fabelwesen. Nun werden Autoren gesucht, die bis Ende September ihren Teil dazu beitragen wollen.

Voriger Artikel
Gift in Marzipan: Es ist ein Erpresser
Nächster Artikel
Polizei: Großeinsatz an drei Kieler Schulen

Suchen noch Autoren für eine Anthologie über Einhörner: Verleger Norman Doderer und Herausgeberin Sandra Florean (rechts) mit Elisabeth Haase, Leiterin des Tierheims Uhlenkrog.

Quelle: Karina Dreyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3