1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Telefonzellen sind Orte der Erinnerung

Karte für Kiel Telefonzellen sind Orte der Erinnerung

Das Sterben der öffentlichen Telefone im Handyzeitalter geht weiter: In Kiel will die Deutsche Telekom fünf der 83 verbliebenen Standorte abbauen. Nördlich des Kanals würde damit die letzte Telefonzelle verschwinden. Noch hat die Stadt die Planungen nicht genehmigt. Wir zeigen die Kieler Standorte in einer Karte.

Voriger Artikel
Nur eine Probe hatte eine erhöhte Belastung
Nächster Artikel
Kleines Festival lockt mit großer Vielfalt

Viele Jugendliche haben eine Telefonzelle noch nie von innen gesehen.

Quelle: Ulrich Metschies
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ulrich Metschies
Wirtschaftsredaktion

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3