18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Zurück nach 190 Tagen

Klassenzimmer unter Segeln Zurück nach 190 Tagen

Viele Freudentränen flossen am Sonnabendvormittag am Pier des Kieler Seefischmarktes. Nach 190 Tagen auf See und 12 577 Seemeilen kehrte die „Thor Heyerdahl“ in ihren Heimathafen Kiel zurück.

Voriger Artikel
Matsch-Vergnügen für 680 Läufer
Nächster Artikel
Freibier für den schnellsten Operateur

7. Reise "Klassenzimmer unter Segeln" (KUS) auf der "Thor Heyerdahl" - Rückkehr am 25. April 2015 am Seefischmarkt in Kiel-Wellingdorf: Familien und Freunde begrüßten die 34 Schülerinnen und Schüler sowie die 15-köpfige Stammbesatzung.

Quelle: Volker Rebehn

Kiel. 34 Schüler aus ganz Deutschland hatten sechseinhalb Monate beim „Klassenzimmer unter Segeln“ (KUS) auf dem Dreimaster angeheuert.  KUS ist ein Projekt der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg als pädagogisches Alternativkonzept zum Lernen in deutschen Schulen.

Während der siebten KUS-Reise, die über Teneriffa, die Kleinen Antillen nach Panama, Kuba und über die Bahamas, Bermudas und Azoren zurück nach Kiel führte, erforschten die 14- bis 16-jährigen Gymnasiasten im Unterricht an Bord und bei mehreren längeren Landaufenthalten die Natur und unbekannte Kulturen hautnah. „Sie sind als Kinder an Bord gegangen und gehen jetzt als junge Erwachsene von Bord“, sagte Projektleiterin Ruth Merk. Alle hätten sehr viele intensive Erfahrungen gemacht und gelernt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Vieles werde in den Familien jetzt wohl anders sein.

Viele Freudentränen flossen am Sonnabendvormittag am Pier des Kieler Seefischmarktes. Nach 190 Tagen auf See und 12 577 Seemeilen kehrte die „Thor Heyerdahl“ in ihren Heimathafen Kiel zurück. 3

Zur Bildergalerie

Ziel von KUS ist es, junge Menschen in ihrer Selbstständigkeit, ihrer Eigeninitiative und ihrem Verantwortungsgefühl zu stärken. Das sei, so Ruth Merk, wieder gelungen. Am Reiseende gab es für jeden die Bestätigung über die Teilnahme an dem langen Törn. In gut vier Wochen werden die Schulzeugnisse folgen. Die 34 Plätze auf dem Kieler Jugendschulschiff des gleichnamigen Vereins sind begehrt. Wie der Vorstandsvorsitzende Michael Saitner erklärte, gebe es stets über 200 Bewerbungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige