18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Ende des blühenden Schauspiels in Kiel

Titanenwurz verwelkt Ende des blühenden Schauspiels in Kiel

Der Zauber war prächtig, aber wie vorausgesagt von kurzer Dauer: Die Titanenwurz im Botanischen Garten beginnt zu verwelken. Nachdem sie am Donnerstagmorgen noch einen letzten Duftschwall ausstieß, schließt sich die Blüte langsam, aber stetig.

Voriger Artikel
Darf der Lidl-Supermarkt wachsen?
Nächster Artikel
Grundsatzdebatte der Ehrenamtler

Geht dem Ende entgegen: Hartmut Kaiser misst mit einer Wärmekamera die Temperatur in der Pflanze.

Quelle: Fatima Krumm

Kiel. Mittwochfrüh hatte sich die Titanenwurz erstmals seit zwei Jahren wieder geöffnet. Die Besucher standen durch alle Gewächshäuser hindurch Schlange, um einen Blick auf die Riesenblüte zu werfen. Dass zu ihren Füßen die größte Seerose der Welt liegt, ist dieser Tage nebensächlich. Wegen des hohen Besucherandrangs ließ der Botanische Garten seine Türen am Mittwoch bis Mitternacht geöffnet. Auch am Donnerstag lockte die seltene Pflanze Hunderte Besucher an. Seit dem vergangenen Wochenende sahen nach Angaben von CAU-Pressereferentin Claudia Eulitz rund 8000 Menschen der Titanenwurz dabei zu, wie sie täglich um mehr als zehn Zentimeter in die Höhe wuchs, aufblühte und sich nun wieder zurückzieht.

Vielleicht blüht sie noch bis Freitag

Michael Braun, Technischer Leiter des Botanischen Gartens, schließt nicht aus, dass die Pflanze noch bis Freitag aufrecht stehen könnte. Sowohl die Gasmessung als auch die Nasen zeigten an, dass sich der penetrant nach Verwesung riechende Gestank derweil etwas verflüchtigt hat. In der Tropenhitze des Gewächshauses sammelten Studierende mit ruhiger Hand Proben der Pollen. Dr. Hartmut Kaiser maß nochmals die Temperatur im Inneren der Blüte. Während die größte Blume der Welt am Mittwoch noch weiblich blühte, waren am Donnerstagnachmittag bereits die männlichen Blüten am Blühen. In den nächsten Tagen wird der Topf mit der in sich zusammensinkenden Pflanze noch zu sehen sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Natur
Ein Titanenwurz im Botanischen Garten in Kiel.

Sie blüht selten - aber wenn, dann auch gleich richtig. Im Botanischen Garten in Kiel können Besucher die Blüte des seltenen Titanenwurz bewundern. Allerdings müssen sie sich beeilen und geruchsunempfindlich sein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3