18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Todesursache weiter unklar

Tod eines syrischen Flüchtlings Todesursache weiter unklar

Der Tod eines jungen Flüchtlings in Kiel gibt der Polizei Rätsel auf. Der 22-Jährige war am Montagmorgen leblos auf seinem Feldbett in der Notunterkunft für Transitflüchtlinge entdeckt worden.

Voriger Artikel
Vom Experiment zum Erfolgsmodell
Nächster Artikel
Frische Ideen und neue Pläne

Die Ursache für den Tod eines 22-jährigen Flüchtlings in der Kieler Notunterkunft ist auch nach der Obduktion noch unklar.

Quelle: Frank Peter (Archiv)

Kiel. Hinweise auf eine Straftat gab es nicht. Der Leichnam wurde zur Untersuchung in die Kieler Rechtsmedizin gebracht. Nun hat aber auch die Obduktion des Toten zu keinem Ergebnis geführt.

„Die Todesursache ist makroskopisch unklar“, sagt Oliver Pohl von der Polizeidirektion Kiel. Die Untersuchung erbrachte keinerlei Hinweise, weshalb der aus Syrien stammende Mann verstorben ist. Möglich ist, dass der 22-Jährige einen Krampfanfall erlitten hat oder er an einer kardiologischen Erkrankung gelitten hat, die bei der Obduktion nicht zu erkennen ist. Zeugen konnten nicht befragt werden: Bei dem jungen Mann handelte es sich um einen alleinreisenden Flüchtling, der sich auch nur wenige Stunden in der Markthalle aufgehalten hatte.

Er war am späten Sonntagabend per Fähre zurück aus Schweden nach Kiel gekommen. Dort war ihm wegen fehlender Ausweispapiere die Einreise verweigert worden. Die Polizei weiß nur, dass er beim Eintreffen in der Unterkunft keine Auffälligkeiten aufgewiesen habe. Der Flüchtling soll sich ins Bett gelegt haben und nicht wieder aufgewacht sein. Hinweise auf ein Verbrechen gab es nicht. Auch Anzeichen, die auf einen Suizid hinweisen könnten, gab es nicht.

Um die Todesursache möglicherweise doch noch aufklären zu können, sind auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gewebeproben entnommen worden, die jetzt speziell untersucht werden sollen. Bis Ergebnisse vorliegen, können aber Monate vergehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bastian Modrow
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3