16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Platz für nachhaltige Produkte

Toom Baumarkt Mehr Platz für nachhaltige Produkte

Wenn Bürgermeister Peter Todeskino, der in Russee wohnt, demnächst wieder ein paar Schrauben benötigt, muss er in „seinem“ Baumarkt zunächst etwas länger suchen. Der Grund ist einfach: Der Toom- Baumarkt in der Rendsburger Landstraße wurde neu gestaltet.

Voriger Artikel
Pauluskirche wird zur Asbest-Baustelle
Nächster Artikel
Frau stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus

Bürgermeister Peter Todeskino (von links), der Ortsbeiratsvorsitzende Oliver Voigt besuchten am Freitag Sebastian Schumacher und Uwe Prause in ihrem Toom-Baumarkt.

Quelle: Frank Behling

Hassee/Russee. Andere Symbole, verbesserte Regaltechnik und ein Umbau im Sortiment wurden in den vergangenen acht Wochen vorgenommen. 300000 Euro investierte das Unternehmen. Teppiche und klassische Auslegeware sind aus dem Sortiment verschwunden.

 Der Nachfrage nach energieeffizienten Systemen wurde Rechnung getragen. „Halogen- oder Neonröhren werden auf absehbare Sicht abgelöst. Die LED-Technik ersetzt alle anderen Leuchtmittel“, sagt Uwe Prause, regionaler Verkaufsleiter der Baumarkt-Kette. Weiter sind auch Farben ohne Lösungsmittel und Werkzeuge beim Markt an der Rendsburger Landstraße gefragt. Aussagen, die beim Ortsbeiratsvorsitzenden Oliver Voigt und Bürgermeister Todeskino (beide Bündnis 90/Grüne) gern gehört wurden. Kunden erkennen umweltschonende Produkte an dem Pro-Planet-Label. Auch beim Thema Verpackungen setzt der Baumarkt auf neue Lösungen. So können Kunden Dispersionsfarbe und Lacke in nachhaltiger Verpackung erwerben. Die Gebinde bestehen aus hundertprozentig recyceltem Kunststoff. Der innovative Kunststoff „Procyclen“ soll bei der Produktion rund 50 Prozent CO2 gegenüber herkömmlichem Polypropylen einsparen. Aber es gab auch Kritik an der Stadt: Die Verkehrslage an der Rendsburger Landstraße sorgt beim Marktleiter für Kummer. Der Bürgermeister will sich darum kümmern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3