11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Träumen mit den Amigos in Kiel

Sparkassen-Arena Träumen mit den Amigos in Kiel

Die Fan-Gemeinde der „Amigos“ ist groß. Die Musiker, die sich als Karrierespätstarter im vergangenen Jahrzehnt zu einem der erfolgreichsten deutschen Schlager-Duos gemausert haben, machten am Sonnabend-Abend bei ihrer diesjährigen „Danke Freunde“-Tournee in der Kieler Sparkassen-Arena Station – und begeisterten 1.500 Besucher.

Voriger Artikel
Segelboot brannte in Kiel nieder
Nächster Artikel
Kieler ist „Leuchte des Nordens“

Die Brüder Karl-Heinz (links) und Bernd Ulrich sind die "Amigos". Am Sonnabend gastierten sie in Kiel.

Quelle: Volker Rebehn

Kiel. Mit Hits wie „Im Herzen jung“, „Das weiße Schiff“, „Du bist wie Feuer im Vulkan“ oder „Santiago Blue“ brachten Sänger Bernd Ulrich (rechts, 65) gemeinsam mit seinem zwei Jahre älteren Bruder Karl-Heinz die vielen Augenpaare zum Leuchten.

Die „Amigos“ wollten ihre Fans mit den Texten aber nicht nur zum Träumen bringen, sondern auch zum Nachdenken anregen. „Wir möchten nicht nur auf heile Welt machen“, betonte Bernd Ulrich – noch etwas gehandicapt durch einen zu Tourneebeginn erlittenen Oberschenkelhalsbruch – auf der Bühne. So prangern sie Gewalt unter Jugendlichen und als Botschafter des Weißen Ringes Kindesmissbrauch an und thematisierten das am Sonnabend auch in ihrem Song „Santa Maria“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3