23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Lastwagen-Unfall sorgt für Vollsperrung

Tunnelabfahrt in Dietrichsdorf Lastwagen-Unfall sorgt für Vollsperrung

Ein Lastwagen-Unfall hat am Mittwochabend auf der Zufahrt zum Ostuferhafen für eine Vollsperrung der Tunnelabfahrt der Bundesstraße 502 in Dietrichsdorf gesorgt. Im Tunnel lösten sich gegen 19.25 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zwei etwa acht Tonnen schwere Druckmaschinen von der Ladefläche.

Voriger Artikel
Endlich aus dem Hamsterrad ausbrechen
Nächster Artikel
Forscher heben Schatz

Im Tunnel lösten sich gegen 19.25 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zwei etwa acht Tonnen schwere Druckmaschinen von der Ladefläche.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Dabei wurde nach Polizeiangaben die Plane des Aufliegers aufgeschlitzt und die Fracht geriet ins Rutschen. Die Maschinen stürzten in der Kurve gegen die Tunnelwand.

Der Fahrer sowie andere Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt. Der Löschzug der Ostwache sowie ein Kran mit einem Abrollbehälter mit Spezialgerät der Hauptwache rückten an. Die Einsatzkräfte mussten vor Ort zunächst ausgelaufene Druckerfarbe mit Bindemittel abstreuen. Für die Bergung der schweren Maschinen wurde eine Spezialfirma alarmiert. Die Arbeiten werden bis in die Nacht andauern.

Der Tunnel mit der Abfahrt von der B502 bleibt bis auf weiteres voll gesperrt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3