3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Immer Ärger mit den Akten

Prozess Immer Ärger mit den Akten

Der Prozess im Landgericht Kiel begann nach Plan: Der Staatsanwalt verliest den Tatvorwurf. Demnach hat der 26-Jährige mit einer Pistole bewaffnet und maskiert eine Bäckerei in Kiel-Meimersdorf überfallen und 2500 Euro erbeutet. Dann erklärt der Verteidiger: „Ohne Akte kann ich nicht verhandeln.“

Voriger Artikel
So war der KN Jahresempfang 2016
Nächster Artikel
„Humor ist das stärkste Paar-Pattex“

Der Prozess am Landgericht Kiel verlief nicht nach Plan.

Quelle: dpa (Symbolfoto)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3