1 ° / -2 ° stark bewölkt

Navigation:
Immer Ärger mit den Akten

Prozess Immer Ärger mit den Akten

Der Prozess im Landgericht Kiel begann nach Plan: Der Staatsanwalt verliest den Tatvorwurf. Demnach hat der 26-Jährige mit einer Pistole bewaffnet und maskiert eine Bäckerei in Kiel-Meimersdorf überfallen und 2500 Euro erbeutet. Dann erklärt der Verteidiger: „Ohne Akte kann ich nicht verhandeln.“

Voriger Artikel
So war der KN Jahresempfang 2016
Nächster Artikel
„Humor ist das stärkste Paar-Pattex“

Der Prozess am Landgericht Kiel verlief nicht nach Plan.

Quelle: dpa (Symbolfoto)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3