12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Denkmäler fordern zum Nachdenken auf

Ausstellung im Flandernbunker Denkmäler fordern zum Nachdenken auf

Denkmäler stehen für eine bestimmte Zeit und wirken darum oft wie aus der Zeit gefallen. Manchmal stehen sie auch für Werte, die eigentlich von Anfang an fragwürdig waren. Oder für berechtigte Anliegen, die von den falschen Leuten vor den falschen Karren gespannt werden. Um das und manches mehr geht es im Kieler Flandernbunker.

Voriger Artikel
„Ihr erarbeitet den Wohlstand“
Nächster Artikel
Treffen der Aida-Schiffe

Jens Rönnau vom Verein Mahnmal Kilian erläutert, was dieser vom Künstler Ulrich Mattes sozusagen mit Gedenken gedeckte Tisch mit Hiroshima zu tun hat.

Quelle: Martin Geist
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige