23 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Unfall auf der Holtenauer Straße

Zeugen gesucht Unfall auf der Holtenauer Straße

Nach einem Unfall am Sonnabend, 12. September, um 18.15 Uhr in der Holtenauer Straße sucht die Polizei Zeugen. Ein 68-jähriger Fahrradfahrer fuhr auf der Holtenauer Straße aus Richtung Stadtzentrum in Richtung der Prinz-Heinrich-Straße. In Höhe der Hausnummer 258 kam ein Pkw-Führer aus einer Zufahrt.

Voriger Artikel
Markthalle wird für Flüchtlinge genutzt
Nächster Artikel
Ein doppeltes Jubiläum ohne Feier

Zwar unterhielten sich die beiden Unfallbeteiligten noch kurz, der Fahrzeugführer fuhr dann jedoch ohne Angaben seiner Personalien davon.

Quelle: Tanja Köhler (Symbolfoto)

Kiel. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Radfahrer nach Polizeiangaben eine schwere Gehirnerschütterung, eine Kopfplatzwunde sowie Hautabschürfungen. Zwar unterhielten sich die beiden Unfallbeteiligten anschließend noch kurz, der Fahrzeugführer fuhr dann jedoch ohne Angaben seiner Personalien davon.

Der Verletzte wurde von seiner Ehefrau, die er angerufen hatte, in die Zentralen Notaufnahme des Universitätsklinikums gebracht und dort medizinisch versorgt. Zeugen sollten sich unter Tel. 0431/1601519 oder 110 bei der Polizei melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3