18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer stirbt auf Olof-Palme-Damm

Unfall in Kiel Autofahrer stirbt auf Olof-Palme-Damm

Ein Autofahrer ist am Freitagabend auf dem Olof-Palme-Damm in Kiel getötet worden. Der 38 Jahre alte Mann hatte nach Informationen der Polizei gegen 16.40 Uhr sein Auto verlassen. Dabei wurde er von einem anderen Fahrzeug erfasst.

Voriger Artikel
Große Linien mit dem großen Joschka
Nächster Artikel
3100 Läufer starteten beim Firmenlauf

Auf dem Olof-Palme-Damm in Kiel wurde ein Autofahrer getötet.

Quelle: Frank Peter (Symbolfoto)

Kiel. Nach Informationen der Polizei war das Auto des 38-Jährigen auf der rechten Fahrspur zwischen Eckernförder Straße und Holsteinkreisel liegengeblieben. Daraufhin verließ er den Wagen und ging auf den Standstreifen. Dort erfasste ihn ein anderes Fahrzeug, das das liegengebliebene Auto samt Anhänger rechts überholen wollte.

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Ein Teil der Fahrbahn wurde während der Bergungsarbeiten für den Verkehr gesperrt. Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3