21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Zeitungszusteller wurden geehrt

Verband der Zeitungsverleger Zeitungszusteller wurden geehrt

Erst war es nur ein Aushilfsjob, doch mit der Zeit wurde das Zustellen der Kieler Nachrichten zur Passion für Brigitte Manthey und Peter Carstens. Die beiden Zeitungsausträger in Kiel-Friedrichsort sind zwei von gut 30 Zustellern aus 13 Verlagen, die der Verband der Zeitungsverleger Norddeutschland am Donnerstag im Drathenhof in Molfsee für ihre langjährige zuverlässige Mitarbeit geehrt hat.

Voriger Artikel
Immer mehr Jugendliche sind auffällig
Nächster Artikel
Demo gegen Zustände am RBZ

Vizeministerpräsidentin Anke Spoorendonk (li.), KN-Geschäftsführer Jürgen Heinemann (re.) und der Verlegerverbandsvorsitzende Axel Gleie (2. v. re.) ehrten die Zeitungszusteller Peter Carstens und Brigitte Manthey.

Quelle: Sven Janssen

Kiel. Brigitte Manthey und Peter Carstens erhielten im Beisein der stellvertretenden Ministerpräsidentin Anke Spoorendonk ihre Urkunden für 25 Jahre Einsatz im Dienst der täglichen Zeitung. Regen, Sturm, Schnee – bei jedem Wetter gehen Austräger zu den abgelegensten Höfen und in das höchste Hochhaus. „Schlechtes Wetter stört mich nicht“, so die 63-jährige Manthey, die am 1. Februar 1990 mit dem Austragen der Kieler Nachrichten begann.

 Für Brigitte Manthey und Peter Carstens beginnt der Tag zu nachtschlafener Zeit. Probleme, aus dem Bett zu kommen, haben beide nicht. Carstens, der jeden morgen um vier Uhr aufsteht, empfindet die eineinhalbstündige allmorgendliche Runde eher als „Spaziergang, bei dem man gleichzeitig etwas Nützliches macht“ – nämlich 105 Zeitungen zustellt. Der 51-Jährige nutzte das Zeitungsaustragen zunächst als Zuverdienst neben dem Studium und ist seither dabei geblieben.

 „Man sieht Sie nicht, aber Ihre Arbeit bei allen Wetterlagen wird wertgeschätzt“, betonte der Verbandsvorsitzende Axel Gleie. Die Zusteller repräsentierten mit ihrer unermüdlichen Arbeit auch ihre Verlage. Spoorendonk zollte den Mitarbeitern der Zeitungen „den höchsten Respekt“.

 In Abwesenheit geehrt wurden zudem drei weitere Zusteller der Kieler Nachrichten: Roswitha Schalla (für 30 Jahre) sowie Klaus-Peter Schwarz und Birgit Schuth (beide für 20 Jahre).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3