7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Verkaufsoffener Feiertag war ein Erfolg

Bauern- und Regionalmarkt Verkaufsoffener Feiertag war ein Erfolg

Proppenvoll zeigte sich am Wochenende die Kieler Innenstadt. Mehr als 120000 Besucher kamen laut Kiel-Marketing zum 14. Bauern- und Regionalmarkt und 25. Töpfermarkt in der Holtenauer Straße. Zum ersten Mal waren die Geschäfte dabei an einem Feiertag geöffnet.

Voriger Artikel
DGB unterstützt Pläne für Stadtbahn
Nächster Artikel
Jetzt ist wieder Muschelzeit

 Der Bauern- und Regionalmarkt lockte viele Besucher in die Innenstadt.

Quelle: Karina Dreyer
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Bauern- und Regionalmarkt
Foto: Schmied Heiko Voss schmiedet auf dem Alten Markt Kiel zum Bauern- und Regionalmarkt für die Menschenrechte.

Bei strahlendem Sonnenschein zog es am Sonntag Tausende zum Bauern- und Regionalmarkt in die Kieler Innenstadt. Viele Stände boten regionale Spezialitäten an, ein Streichelzoo sorgte für viel Freude bei den Kleinen und am Alten Markt konnte für den guten Zweck geschmiedet werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3