6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Für die neuen Nachbarn wird einiges geplant

Vernetzungstreffen Für die neuen Nachbarn wird einiges geplant

„Ihr seid willkommen!“ – Dieses klare Signal soll an die künftigen Bewohner der Landesunterkunft für Flüchtlinge im Marinekommando am Niemannsweg gehen. Ein Vernetzungstreffen für alle, die dazu ihren Beitrag leisten möchten, hat in der vergangenen Woche die nötige Initialzündung geliefert. Erste Aktionen sind bereits geplant.

Voriger Artikel
Die Spezialisten machen weiter
Nächster Artikel
Eine Initiative der Superlative

In das ehemalige Wehrbereichskommando ziehen bald Flüchtlinge ein. In Düsternbrook organisiert sich Hilfe.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3