6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Kreuzfahrer füllen die Kassen

Vierfachanlauf Kreuzfahrer füllen die Kassen

Der letzte Vierfachanlauf von Kreuzfahrtschiffen in diesem Jahr zog zahlreiche Zuschauer an den Ostseekai in Kiel. Die "Mein Schiff 4" lief am Morgen ein und machte als erstes Schiff am Ostseekai fest, es folgten "Aidaluna" und "Aidacara". Die "MSC Orchestra" liegt am Ostuferhafen.

Voriger Artikel
Blick in das Klima der Vergangenheit
Nächster Artikel
Start frei für großen Skate-Spaß

Schiffsverkehr in Kiel: Die Stena Line (v.l.), Aidaluna, Mein Schiff 4 und Aidacara in Kiel. im Vordergrund: Ein Fährschiff der SFK. Am Ostuferhafen lag noch die MSC Orchestra.

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Fahrplan für 2016
Foto: Das Logo von Tui wird im kommenden Jahr noch öfter in Kiel zu sehen sein. Mindestens 22 Anläufe sind geplant.

Die Hamburger Reederei Tui Cruises lässt nach 2015 auch 2016 in Schleswig-Holstein ein Schiff taufen. Am 15. Juli soll die „Mein Schiff 5“ vor Travemünde ihren Namen bekommen. Die Reederei nutzt dabei die Bucht als Bühne. Start- und Zielhafen der Tauffahrt ist Kiel, wo am 16. Juli um 19 Uhr auch die Jungfernfahrt am Ostseekai startet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3