6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Klitschko zwischen Demonstranten

Vom Boxring zur Politik Klitschko zwischen Demonstranten

Es sind Bilder, die um die Welt gehen: Auf dem Maidan in Kiew prallen zwei Fronten voller Wut aufeinander. Auf der einen Seite die Demonstranten. Sie fordern eine gerechtere Ukraine ohne Korruption und vor allem ohne den derzeitigen Präsidenten Viktor Janukowitsch an der Staatsspitze.

Voriger Artikel
Vitali Klitschko zu Besuch in Kiel
Nächster Artikel
Kiel holt Jugend in die Politik

Kämpfen ja, aber ohne Gewalt: Vitali Klitschko versucht, die wütenden Demonstranten zum friedlichem Protest zu bewegen.

Quelle: imago

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Susann Burwitz
Nachrichten- Redaktion

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Hermann Ehlers Preis
Foto: Verleihung des Hermann Ehlers Preises an Vitali Klitschko im Kieler Schloss. Hier mit Frau Natalia.

Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko hat bei seinem Besuch in Kiel mehr Unterstützung der Europäischen Union in der Ukraine-Krise gefordert. Das Land befinde sich „in einer tiefen finanziellen Krise“ und im Krieg, sagte Klitschko, der im vergangenen Mai zum Bürgermeister Kiews gewählt worden war.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr