8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Schreckensszenario für Kiel

Vortrag von Prof. Schellnhuber Schreckensszenario für Kiel

Bei einem Abschmelzen der Ost-Antarktis würde Kiel nicht mehr existieren: Dies prognostizierte Prof. Hans Joachim Schellnhuber, Gründungsdirektor (1991) des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), bei seinem Vortrag am Audimax der CAU Kiel. 

Voriger Artikel
Reitersperre erhitzt die Gemüter
Nächster Artikel
Alles bleibt, wie es ist

„Soll so das Paradies aussehen?“ fragte gestern Hans Joachim Schellnhuber in seinem Vortrag über das „Menschheitserbe Meer“, zu dem er ähnliche Bilder zeigte. Die zunehmende Vermüllung der Ozeane, zusätzlich zu ihrer fortschreitenden Versauerung, „hatten die internationalen Forscher lange nicht auf dem Schirm“.

Quelle: Cornelia Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3