7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Wahrzeichen trägt neuen Schriftzug

Kiel Wahrzeichen trägt neuen Schriftzug

40 Jahre nach seinem Bau erstrahlt der große Portalkran über dem Baudock 8a in Kiel wieder in frischem Blau – erstmals zeigt er sich aber ohne die drei Buchstaben HDW. In gut 60 Metern Höhe heißt es dort jetzt: German Naval Yards. Zum 31. März war die bisherige Abu Dhabi Mar Kiel GmbH (ADMK) in German Naval Yards Kiel GmbH umbenannt worden.

Voriger Artikel
Hier wird hart für die Spiele gearbeitet
Nächster Artikel
Gelehrtenschüler im Wochenfinale

Daran müssen sich die Kieler erst einmal gewöhnen: Auf dem großen blauen Portalkran von HDW prangt jetzt der neue Name der Werft – „German Naval Yards“. Die Schriftzüge „HDW“ und „ThyssenKrupp“ (Bild oben) wurden überpinselt.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige