2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Was sind Ihre Pläne für die Innenstadt?

Leser fragen, OB-Kandidaten antworten Was sind Ihre Pläne für die Innenstadt?

Angesichts der aktuellen Horrormeldungen aus dem städtischen Haushalt grübeln viele Kieler, wie es mit der Landeshauptstadt weitergehen soll. Was kann sich das Rathaus in Zukunft noch leisten, wo muss sogar investiert und wo dringend Abstriche gemacht werden? Die fünf OB-Kandidaten geben Auskunft, wie Sie trotz klammer Kasse Kiels Innenstadt weiterentwickeln wollen.

Voriger Artikel
Kieler Tatort mit Charme und Humor
Nächster Artikel
Kieler Tatort: Die Lust am Spekulieren

Fünf Kandidaten wollen am 28. Oktober Oberbürgermeister von Kiel werden. Vor der Wahl stellen sich die fünf Aspiranten jedoch den Fragen der KN-Leser.

Quelle: hfr

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Oberbürgermeisterwahl Kiel
Foto: Oberbürgermeister-Wahlkampf in Kiel: Jan Barg zeigte Flagge bei einem Apfelfest im Kleingartengelände „Prüner Schlag" – mit Julia Seibel, Möbel-Kraft-Gegnerin, und Besucherkindern Patrick (7) und Levi (5).

Fünf Kandidaten wollen bei der Oberbürgermeister-Wahl am 28. Oktober das Rathaus von Kiel erobern. Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU), Andreas Tietze (Grüne) sowie die unabhängigen Kandidaten Jan Barg und Matthias Cravan. Wie und wo werben sie für sich und ihre Positionen? In der ersten Folge der Reihe „Ortstermin“ präsentiert sich Jan Barg als Möbel-Kraft-Gegner bei einem Apfelfest im Kleingarten-Gelände.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr