23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Wasserrohbruch in der Alten Lübecker Chaussee

Kiel Wasserrohbruch in der Alten Lübecker Chaussee

Von einem Wasserrohrbruch gegen 7 Uhr in der Alten Lübecker Chaussee waren zwei Mehrfamilienhäuser betroffen. Nach Angaben eines Sprechers der Stadtwerke Kiel hatten 20 Haushalte kein Wasser mehr.

Voriger Artikel
„Odae concertantes“: Fest und Askese
Nächster Artikel
Frau bei Taschenraub schwer verletzt

In der Alten Lübecker Chaussee ist ein Wasserrohr gebrochen.

Quelle: Günter Schellhase

Kiel. Eine Fachfirma hatte sich sofort an die Arbeit gemacht, die Bruchstelle zu lokalisieren und den Untergrund aufzubuddeln. Da das Leck offenbar unter der Straße liegt, musste der Verkehr einspurig an der Bruchstelle vorbeigeführt werden. Die Arbeiter stemmten den Asphalt mit einem Bohrmeißel auf.

Gegen 15 Uhr war die Hauptleitung wieder repariert. Durch die Verengung kamm es zu Staus auf der Alten Lübecker Chaussee im morgendlichen Berufsverkehr. Der Hintergrund: Da der Überflieger am Barkauer Kreuz gesperrt ist, fuhren die Pendler aus Richtung Süden durch die Alte Lübecker Chaussee in die Innenstadt. Durch die Bauarbeiten wurde die Straße dem Verkehrsaufkommen aber nicht mehr gerecht.

Die Straße soll am Mittwoch asphaltiert werden. Im Anschluss daran stehen wieder zwei Spuren je Richtung zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3