18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Schnee auf den Dächern in Kiel

Der Winter ist da Schnee auf den Dächern in Kiel

Der Winter traut sich schon ins Flachland vor, wenn auch nur zaghaft. In Kiel fielen am Sonntag die ersten weißen Flocken vom Himmel. Nach einem fast frühlingshaften November mit bis zu 20 Grad in Teilen Deutschlands, bringt Tief "Jürgen" jetzt wieder die kalte Luft in den Norden. In den nächsten Tagen wird es - passend zum Herbst - wieder schmuddelig.

Voriger Artikel
Kiel hat seinen ersten Jugendbeirat
Nächster Artikel
Kinder und Eltern für den Sport begeistern

Für einen Schneemann reichte der erste Schnee am Sonntag in Kiel leider noch nicht. Die kalte Luft ist zwar zurück, trotzdem soll es in den kommenden Tagen wieder vermehrt regnen.

Quelle: kma

Kiel. Nach dem Regen kam der Schnee: Noch am Sonnabend schien Kiel im Regen zu ertrinken - dieser Niederschlag kam am Sonntag in Form von Schneeflocken vom Himmel. Leider bleibt es erstmal nicht weiß in Schleswig-Holstein. Für Montag sagt der Deutsche Wetterdienst bei höchstens vier Grad Celsius noch ein paar Sonnenstunden voraus, bevor es dann ab Dienstag schmuddelig wird. Bei 0 bis vier Grad soll es den gesamten Tag regnen. Zudem wird es wieder windig. Der Schlitten muss also noch im Schrank bleiben. Ob es weiße Weihnachten geben wird, ist noch unklar.

Haben Sie Fotos vom ersten Schnee in Kiel gemacht? Schicken Sie uns Ihre Bilder an onliner@kieler-nachrichten.de.

Stefan Katrynski hat an diesem verschneiten Morgen wohl lieber auf sein Fahrrad verzichtet.

Zur Bildergalerie

Wie entsteht Schnee?

Schnee ist fester Niederschlag aus meist verzweigten Eiskristallen. Sie kommen in vielfältigen Variationen vor, sind aber immer sechseckig. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt fallen meist lockere Flocken aus miteinander verbundenen Kristallen, die mehrere Zentimeter groß sein können. Ist es kälter, fallen Schneesternchen, Eisnadeln oder Eisplättchen. Von der winterlichen Romantik wird Schnee zur Gefahrenquelle, wenn er festgefahren auf dem Asphalt die Straße zur Rutschbahn macht. Auch geschmolzener Schnee kann Glätte verursachen, wenn er auf der Straße wieder anfriert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3