7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Florian Krügers Mutter gibt nicht auf

Suche nach Vermissten Florian Krügers Mutter gibt nicht auf

Marion Krüger ist verzweifelt: Sie sucht seit vier Jahren ihren Sohn Florian. Der damals 21-Jährige verschwand am 26. November 2011. In der ARD-Sendung „Wo bist Du?“ am Montag, 21. Dezember, um 20.15 Uhr wird die 50-jährige Kielerin vor laufender Kamera von Moderator Kai Pflaume zu dem Fall befragt.

Voriger Artikel
Versuchter Überfall auf Supermarkt
Nächster Artikel
Zwei Autos brannten in der Werftstraße

Florian Krüger ist seit dem 26. November 2011 verschwunden. Sein Auto stand auf der Holtenauer Hochbrücke. Seine Mutter glaubt nicht an einen Suizid, weil ihn andere Menschen in der Folgezeit gesehen haben wollen.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3