21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zeugen nach Straßenraub gesucht

Kiel-Dietrichsdorf Zeugen nach Straßenraub gesucht

Die Polizei in Kiel sucht Zeugen, die Angaben zu einem Straßenraub am Sonntagabend in Dietrichsdorf machen können. Ein 44 Jahre alter Mann wurde verletzt, als ihn nach eigenen Angaben gegen 21.30 Uhr zwei Personen in der Tiefen Allee angriffen und einer von beiden ihn ins Gesicht trat.

Voriger Artikel
Siegeszug der blauen Kacheln
Nächster Artikel
Junge Turmfalken auf St. Nikolai

Die Polizei in Kiel sucht Zeugen, die Angaben zu einem Straßenraub am Sonntagabend in Dietrichsdorf machen können.

Quelle: dpa

Kiel. Dabei verlor das Opfer laut Polizei kurzzeitig das Bewußtsein. Als er wieder zu sich kam, bemerkte er, dass aus seinem Portemonnaie Bargeld und persönliche Dokumente fehlten.
 
Den Haupttäter beschrieb er als zwischen 20 und 30 Jahre alt, 180 cm groß und muskulös. Er soll mit einem weißen Pullover und einer Windjacke bekleidet gewesen sein. Bei dem Mittäter soll es sich um einen gleichaltrigen, circa 180 cm bis 190 cm großen, ebenso muskulösen Mann handeln, der eine dunkle Jogginghose trug.
 
Zeugen, die die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0431) 160 3333 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3