23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Schüler machen Zeitung

Zisch 2015 Schüler machen Zeitung

Es geht los. Das Projekt Zeitung in der Schule (Zisch) nimmt wieder Fahrt auf. Zisch – das ist ein Projekt der Kieler Nachrichten und der Kieler Volksbank. Zisch spricht Jugendliche an, die gerne recherchieren, fotografieren und eigene Texte verfassen.

Voriger Artikel
Finale für den Bootshafensommer
Nächster Artikel
Auf dem Norder wächst ein Dorf

Schülerzeitungen sind in Schleswig-Holstein keine Mangelware: Auch in diesem Jahr können Schüler bei Zisch eigene Artikel für unsere Zeitung schreiben.

Quelle: Uwe Paesler/ Archiv

Kiel . Zeitung in der Schule gibt ihnen die Möglichkeit dazu. Jens Harder, Organisator und Marketingleiter der Kieler Volksbank, freut sich schon jetzt auf sicherlich wieder viele tolle Ideen und Beiträge der Schülerinnen und Schüler: „Zisch geht in die nächste Runde. Gern leistet die Kieler Volksbank auch in diesem Jahr ihren Beitrag, Jugendlichen mit diesem tollen Projekt die heute so wichtige Medienkompetenz zu vermitteln.“  

Marianne Weiß vom begleitenden medienpädagogischen Institut Promedia Maassen (Alsdorf) hat die Anmeldungen der achten bis zehnten Klassen sämtlicher Schulformen im Großraum Kiel entgegengenommen: „Wir freuen uns über jeden Teilnehmer“.

Von Ende September bis Mitte Dezember – nur unterbrochen von den Herbstferien – erhalten die Schüler und Schülerinnen täglich und kostenlos die Kieler Nachrichten in die Schulen geliefert. Die Artikel werden gelesen und analysiert. Weiterhin gibt es einen Wettbewerb um das kreativste Klassenfoto. Herausragende Beiträge werden prämiiert. Am Ende des Projekts dürfen sich Lehrer und Schüler über eine KN-Sonderausgabe mit allen bis dahin erschienenen Bildern und Beiträgen freuen.

Das Schulprojekt beginnt wie immer mit einem Vorbereitungsseminar in Kiel, diesmal am 16. September. Zisch gilt für Lehrer als offizielle Fortbildung des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holsteins (IQSH). Das Alsdorfer Institut liefert umfangreiches und auf die Region bezogenes Unterrichtsmaterial.

Ansprechpartner in der Redaktion sind Gunda Meyer und Kerstin Tietgen: Tel. 0431-9032988 und zisch.red@kieler-nachrichten.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3