9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Auto in Kiel rast in Bushaltestelle

Zwei Schwerverletzte Auto in Kiel rast in Bushaltestelle

Auf der Zufahrt zur Fördestraße hat sich am Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Insgesamt wurden vier Personen verletzt. Nach ersten Erkenntnissen ist an der Auffahrt der Bundesstraße 503 zur Fördestraße gegen 21 Uhr ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen.

Voriger Artikel
Fitnesstraining im Krankenhaus
Nächster Artikel
Räuber bedroht Frau mit Schusswaffe

Ein Auto ist am Mittwochabend in Kiel in eine Bushaltestelle gerast. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3