18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Zwei Gartenlauben abgebrannt

Kiel-Elmschenhagen Zwei Gartenlauben abgebrannt

Zwei Gartenlauben haben am Montagabend im Kieler Stadtteil Elmschenhagen-Nord gebrannt. Wie die Leitstelle West mitteilte, sahen Anwohner am Tröndelweg gegen 21 Uhr Flammen und Rauch und alarmierten die Feuerwehr.

Voriger Artikel
Olympia bringt Kiel in Zugzwang
Nächster Artikel
Streitgespräch um Mindestlohn

34 Feuerwehrleute waren mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Quelle: Beate König (Symbolfoto)

Kiel. Zunächst brannte nur eine Gartenlaube. Das Feuer griff aber schnell auf die zweite über. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. 34 Feuerwehrleute waren rund zwei Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Brandursache und die Schadenshöhe waren zunächst nicht bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige