18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Erdgas-Zapfsäule funktioniert nicht

bft-Tankstelle in der Gutenbergstraße Erdgas-Zapfsäule funktioniert nicht

An der Erdgas-Zapfsäule bei der bft-Tankstelle Anton Willer kann bis auf weiteres nicht getankt werden. Hintergrund ist ein Motorschaden in der Kompressoranlage auf dem Gelände an der Gutenbergstraße.

Voriger Artikel
Täter gestehen vor Gericht
Nächster Artikel
Unterwasser-Roboter soll Munition beseitigen helfen

Das Benzin fließt noch: Die Erdgas-Zapfsäule in der Guthenberstraße ist momentan außer Betrieb.

Quelle: cwu

Kiel. „Kleinere Reparaturen konnten unsere Techniker in der Vergangenheit schnell selbst umsetzen. Nun ist mit dem defekten Kolbenverdichter das Herzstück der Anlage betroffen“, sagte Stadtwerke-Sprecher Sönke Schuster. Aus diesem Grund musste die Zapfsäule außer Betrieb genommen werden. Die Ersatzbeschaffung werde jedoch einige Wochen in Anspruch nehmen, da ein neuer Verdichter oder auch die Ersatzteile nicht sofort lieferbar seien, so Schuster. Der Kolbenverdichter ist notwendig, um das Erdgas von 12 Bar auf 300 Bar zu komprimieren, da es nicht direkt aus dem Versorgungsnetz getankt werden kann. Die Stadtwerke Kiel wollen auf ihrer Internetseite unter www.stadtwerke-kiel.de informieren, sobald die Zapfsäule wieder freigegeben ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Defekte Säule
Foto: Taxiunternehmer Rüdiger Netz ist sauer: Weil die einzige Erdgastankstelle in Kiel schon seit Wochen defekt ist, muss der 61-Jährige nun zum Tanken nach Neumünster oder Eckernförde ausweichen.

Seit vielen Jahren betankt der Kieler Taxi-Unternehmer Rüdiger Netz sein Fahrzeug mit Erdgas. „Dadurch habe ich viel Geld sparen können“, sagt der 61-Jährige. Doch in letzter Zeit fallen immer wieder einmal die wenigen Zapfsäulen in Kiel und im Umkreis aus. „So kann ich nicht kalkulieren, ich brauche Versorgungssicherheit“, sagt Netz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3