7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Neumünster
Holstenhallen

3000 Tiere bei der Landesgeflügelschau

Foto: Viele Eier, dicker Braten: Das Sundheimer Huhn ist eine klassische Zweinutzrasse.

Gackern, Schnattern, Gurren und Gekrähe erfüllt die Halle. Auf der Landesgeflügelschau Schleswig-Holstein sind rund 3000 Tiere zu sehen. Manche machen einen bodenständigen, manche einen skurrilen Eindruck. Auch am Sonntag, 19. November, ist die Schau in den Holstenhallen von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Trakehner Hengstmarkt

Edler Siegerhengst steht lahm im Stall

Foto: Hier trabte Kaiser Milton noch gesund durch die Holstenhalle.

Der Siegerhengst des Trakehner Hengstmarktes von vor vier Wochen kostete 320.000 Euro, doch einen Tag später war der Hengst Kaiser Milton plötzlich lahm, bis heute. Der Käufer hat reklamiert, doch der Verband weist jede Verantwortung von sich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neumünster

Das Duo lässt die Müll-Gebühren sinken

Foto: Ab Januar sollen sich die Abfallgebühren ändern. Hintergrund ist, mehr Anreize für die Mülltrennung zu schaffen.

Oberstes Ziel ist es, die Trennung von Rest- und Biomüll zu fördern, sagt Ingo Kühl, Leiter des Technischen Betriebszentrums (TBZ) Neumünster. Schöner Nebeneffekt: Die Müllgebühren sollen ab 1. Januar sinken. Allerdings nicht für jeden: Selbstkompostierer werden stärker zur Kasse gebeten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neumünster

Klippo - hier wird Kindern geholfen

Foto: Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger und Apotheker Lars Peter Wall geben den Startschuss für das Projekt "Klippo". Der Aufkleber signalisiert Kindern und Jugendlichen: Hier bist Du sicher. Hier hilft man Dir sofort.

Ein Kind hat sich verlaufen. Oder es muss dringend auf Toilette. Vielleicht braucht es ein Pflaster. Oder es wird bedroht, verfolgt. Wohin jetzt? „Klippo – Hier bist Du sicher!“ ist ein Projekt des Kinderschutzbundes mit Anlaufstellen, an denen Kindern und Jugendlichen in Notlagen geholfen wird.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neumünster

Preisgekrönter Schnappschuss im Museum

Foto: Anna Michalik vom Museum Koszalin (links) und Astrid Frevert, Direktorin von Tuch+Technik, sehen sich in der neuen Ausstellung "Junge Fotografen in europäischen Museen" um. Hier stehen sie vor dem preisgekrönten Foto von Barbora Kapustová (17) aus Bratislava.

Preisgekrönte Fotos aus dem internationalen Wettbewerb "Junge Fotografen in europäischen Museen" sind bis zum 14. Januar im Museum Tuch+Technik in Neumünster zu sehen. Seit 2001 wird dieser Wettbewerb vom Stadtmuseum Koszalin (Polen) ausgerichtet. Auch die Klaus-Groth-Schule hat sich beteiligt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
TÜV zieht Bilanz

53 Prozent der Autos sind ohne Mängel

Foto: Peter Till, Leiter der TÜV-Station Neumünster

Mehr als zwei Drittel aller Autos, nämlich 69 Prozent, bekommen beim TÜV in Neumünster die neue Zwei-Jahres-Plakette sofort. Bei mehr als 53 Prozent wurden von Mitte 2016 bis zum Sommer diesen Jahres im Rahmen der Hauptuntersuchung sogar überhaupt keine keine Mängel festgestellt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
2. Bauabschnitt am FEK

Abriss und Neubau bei laufendem Betrieb

Foto: So soll es aussehen, wenn auch der zweite Bauabschnitt des FEK fertig ist.

Am Friedrich-Ebert-Krankenhaus (FEK) in Neumünster sind die Arbeiten für den zweiten Neubauabschnitt gestartet: Abriss eines Teils des Haupthauses aus den 1970er-Jahren und Neubau eines Bettenhauses am Sachsenring bei laufendem Betrieb. Eine Baustelle, die Planern und Baufirmen einiges abverlangt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grippeimpfung

Gesundheitsamt impft im Café Jerusalem

Foto: Grippeimpfung im Café Jerusalem

Das Gesundheitsamt Neumünster wirbt mit einem neuen Ansatz für die Grippeschutzimpfung: Am Montag war es mit mehreren Mitarbeitern im Café Jerusalem, einer Anlaufstelle für Obdachlose und Benachteiligte. Die Impfung sei wichtig und schütze das eigene Leben sowie das anderer, meinte die Amtsleiterin.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige