23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Neumünster
Beiträge für Straßenbau
Kein einfacher Dialog mit Bürgern
Zur kurzen Besprechung bittet Stadtpräsidentin Katharina Schättiger die Fraktionsvorsitzenden Jörn Seib (BfB, von links), Volker Andresen (SPD), Gerd Kühl (CDU), Reinhard Ruge (FDP) und Thomas Krampfer (Grüne, verdeckt) an ihren Tisch im Ratssaal.

Der Rat hat am Dienstagabend die neue Straßenbaubeitragssatzung in den Planungs- und in den Finanzausschuss überwiesen. Zuvor soll das Rechtsamt die Zusatzanträge der Fraktionen prüfen und die Satzung in den Stadtteilbeiräten vorgestellt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die CDU will die alte Fabrik an der Anscharstraße abreißen lassen und durch einen Neubau für AJZ, VHS und Bücherei ersetzen.
CDU-Pläne für AJZ Abriss und Neubau an Anscharstraße

Völlig neue Karten hat Neumünsters CDU in der Ratsversammlung am Dienstag für das geplante Jugend- und Kulturzentrum in der alten Fabrik an der Anscharstraße auf den Tisch gelegt: Abriss und Neubau.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Victoria (vorne) und Sohrab aus der 4d der Johann-Hinrich-Fehrs-Schule lassen sich vom „Erklär-Bär“ Olaf Eichert, der Vorarbeiter bei der Müllabfuhr ist, das drei Monate alte Müllfahrzeug erläutern. Zusammen mit ihren Mitschülern dürfen sie sogar einmal in die Fahrerkabine steigen.
Schüler im TBZ Jede Menge Müll auf dem Stundenplan

Beim Praxis-Schultag ging es für mehr als 500 Schüler aus Neumünster zum Technischen Betriebszentrum in ihrer Stadt. Die Mitarbeiter des TBZ haben ein vielfältiges Programm ausgearbeitet: Bei verschiedenen Aktionen lernten die Kinder alles über Mülltrennung oder Müllvermeidung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Streit um Taxirechnung
Foto: Ein Fahrgast wollte die Taxirechnung nicht bezahlen.

Hätte der 52-Jährige aus Neumünster am Freitagabend besser einmal seine Taxirechnung bezahlt: Nun muss er sich wegen Betruges, Bedrohung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klaus-Groth-Schule
Foto: 820 Schüler starteten beim Spendenlauf in Neumünster.

Bei einem Spendenlauf - an dem alle 820 Schüler der Klaus-Groth-Schule Neumünster teilnahmen - kam eine Spendensumme von 10.249 Euro zusammen. Stufenweise wurde auf dem ausgeschilderten 750 Meter langen Rundparcours durch Rencks Park gestartet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landtagswahl
Gehen optimistisch in den Wahlkampf: Ministerpräsident Torsten Albig und Kirsten Eickhoff-Weber, die fast einstimmig zur SPD-Kandidatin für den Wahlkreis 11 Neumünster/Boostedt gekürt wurde.

Grandioses Ergebnis für Kirsten Eickhoff-Weber: 31 von 32 stimmten für die 55-jährige Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der SPD als Kandidatin für die Landtagswahl 2017 im Wahlkreis 11 Neumünster-Boostedt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fete im Rathaus
Foto: Neumünster ist Fairtrade-Stadt: Oberbürgermeister Olaf Tauras (von rechts), Stadtpäsidentin Katharina Schättiger und Ehrenbotschafter Manfred Holz mit der Urkunde und einem Teil der vielen Akteure, die zu diesem Siegel ihren Beitrag geleistet haben.

Seit Freitagmittag 12.50 Uhr ist Neumünster Deutschlands 429. Fairtrade-City. Das wurde im Rathaus-Foyer mit offizieller Urkunden-Übergabe und einer Riesenfete bei Bananen, Kaffee und Kuchen gefeiert – alle Produkte aus fairem Handel versteht sich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neumünster
Foto: Andreas Gärtner mit der Openpetition in Neumünsters Frankenstraße. Der geplante Ausbau samt Anliegerbeteiligung gab den Anstoß für seine Initiative.

Andreas Gärtner aus Neumünsters Frankenstraße hat Großes vor. Sein Ziel: In Schleswig-Holstein soll die Straßenbaubeitragssatzung mit hohen Anliegerkosten gekippt werden. Auf der Internet-Plattform „openPetition“ hatten sich bis Donnerstagmittag bereits 370 Bürger mit der Initiative solidarisch erklärt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei sucht Zeugen
Foto: Am Mittwoch, 7. September, gegen 17.55 Uhr wurde in Kronshagen an der Kreuzung Eckernförder Straße/Johann-Fleck-Straße eine 23-jährige Radfahrerin von einem silberfarbenen Pkw angefahren.

Am Mittwoch, 7. September, gegen 17.55 Uhr wurde in Kronshagen an der Kreuzung Eckernförder Straße/Johann-Fleck-Straße eine 23-jährige Radfahrerin von einem silberfarbenen Pkw angefahren. Die Polizei Kronshagen bittet sowohl den Pkw-Fahrer als auch andere mögliche Unfallzeugen sich unter der Tel. 0431/ 585950 zu melden.   

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Missbrauch in Flüchtlingsheim
Foto: Das Kieler Landgericht hat einen 22-Jährigen zu einer Haftststrafe von zwei Jahren und vier Monaten verurteilt.

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines vierjährigen Jungen in einer Flüchtlingsunterkunft bei Neumünster hat das Kieler Landgericht einen 22-Jährigen zu einer Haftststrafe von zwei Jahren und vier Monaten verurteilt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Deponie Wittorferfeld
Foto: Norbert Bruhn-Lobin mit Proben von der 2,5 Millimeter dicken Kunststoffdichtung und der Mergelschicht, die die wesentlichen Bestandteile des Deponiedeckels bilden werden. Im Hintergrund der „Berg“ und rechts das kleine Aggregat, das Deponiegas in Strom umwandelt.

Bei ihrer Inbetriebnahme im August 1991 galt sie als die modernste Mülldeponie Europas, im September 2014 war dann Schluss mit Abfall in Wittorferfeld in Neumünster. Ab 2023 soll mit der endgültigen Abdeckelung begonnen werden. Die SWN rechnen mit Kosten von 30 Millionen Euro.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Heute in Neumünster & Umgebung
Schleswig-Holstein Blick in den 29.09.2016 Foto: Die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare im Gottesdienst ist ein Schwerpunktthema der Landesynode der Nordkirche.

Sollen gleichgeschlechtliche Paare im Gottedienst gesegnet werden? Darüber entscheidet heute die Nordkirche. Außerdem: Die Arbeitsagentur legt den neuen Arbeitsmarktbericht vor und der Herbstmarkt startet auf dem Wilhelmplatz. Alles Wichtige im Überblick. mehr



Veranstaltungen: Neumünster und Umland
Veranstaltung in Flensburg am 29.09.2016 Das koloniale Erbe wirkt nach Sklaverei - eine Schattenseite des Kolonialismus, hier in der dänischen Kolonie Christiansted auf Saint Croix.

Die Stadt Flensburg hat eine besondere Verbindung zum Kolonialismus und verdankt den Jungferninseln (Karibik) mit Saint Croix, Saint John und Saint Thomas ihren Ruhm als Rumstadt und ihren Wohlstand. Über die Schattenseiten des Kolonialismus wird am Donnerstag im Flensburger Schifffahrtsmuseum diskutiert. mehr



ANZEIGE
Bad Bramstedt
Foto: Bei der Firma Vion ist Ammoniak ausgetreten.

Aufgrund einer defekten Leitung ist am Donnerstag gegen 11.30 Uhr bei Vion eine größere Menge Ammoniak ausgetreten. Wegen der erheblichen Gesundheitsgefährdung durch das Gas mussten umgehend alle Betriebshallen und Büros geräumt werden.

  • Kommentare
mehr
Polizeimeldungen aus Neumünster & S-H
Polizei Landwirt brutal überfallen und geschlagen Foto: Die Polizei sucht vier Männer, die einen Landwirt überfallen haben.

Ein Landwirt ist am Dienstag auf seinem Gehöft in Schülp (Kreis Dithmarschen) das Opfer brutaler Räuber geworden. Der 59-Jährige musste mit schweren Kopverletzungen behandelt werden. mehr



Anzeige
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker