13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Neumünster
Tierpark Neumünster

Eisbär ist zurück im Gehege

Foto: Eisbär Vitus ist wieder zurück im nassen Element; für "Rolle rückwärts" reicht der derzeit niedrige Wasserstand im Bassin gerade.

Eisbär Vitus tummelt sich wieder im nassen Element im Tierpark Neumünster. Allerdings ist das Wasser-Bassin, dessen gerissene äußere Hälfte einer Doppelglas-Scheibe vorerst mit einem „Mehrfach-Verbund“ verstärkt wurde, nicht ganz so hoch gefüllt wie üblich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fahndungsfotos

Polizei sucht nach Tankstellen-Räubern

Foto: Die Polizei sucht mit Bildern aus der Überwachungskamera nach den Tätern.

Nach einem Tankstellen-Überfall in Neumünster, der sich bereits am 1. Juli 2017 gegen 21 Uhr ereignete, hat die Polizei nun Bilder aus der Überwachungskamera veröffentlicht. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen hätten bislang nicht zur Identifizierung der Täter geführt, teilte die Polizei am Freitag mit. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Telefonbetrug

Falsche Polizisten rufen Rentner an

Foto: Bitte die Polizei immer direkt unter 110 anrufen und nicht die Wahlwiederholung benutzen.

Am 19. und 20.10. zeigten drei Senioren bei der Polizei an, dass sie von offensichtlich falschen Polizisten angerufen wurden. Es handelte sich um Damen und Herren in den Stadtteilen Einfeld, Tungendorf und Wittorf. Der letzte Anruf erfolgte heute (20.10.17) gegen 09.30 Uhr aus Wittorf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausstellung Norbert Jäger

Von der "Leichtigkeit des Steins"

Foto: Eine Trabi-Motorhaube und Pflastersteine aus der DDR verarbeitete Norbert Jäger für das Kunst-Projekt zum Thema "25 Jahre Mauerfall".

Stein bestimmt das Material der Ausstellung, die am heutigen Freitagabend um 19 Uhr in Neumünsters Bürgergalerie eröffnet wird. Zu Gast ist der Hamburger Bildhauer Norbert Jäger. Der aus Aschaffenungburg stammende Künstler war bereits Bundespreisträger der Bildhauer.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neumünster

Jazz-Fete zum verkaufsoffenen Sonntag

Foto: Gemeinsam mit den Jazzern (von links) Michael Weiß, Hans-Hennig Möller und Wolfgang Dörner vom Michael-Weiß-Jazztrio stellten Eva-Jana Manke und Michael Keller vom Citymanagement Neumünster, das musikalische Programm für den verkaufsoffenen Sonntag vor.

Der letzte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr am 29. Oktober von 12 bis 17 Uhr lockt Jazz-Musik In die Innenstadt: Gleich sechs Bands spielen auf drei Bühnen in der City.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neumünster

Lichtkunst zum Museums-Geburtstag

Foto: In 4000 Farbnuancen leuchtet im Museum der Kubus von Gisela Meyer-Hahn (links), den sie in enger Absprache mit Museumschefin Astrid Frevert entwarf.

Der zehnte Museums-Geburtstag von Tuch + Technik in Neumünster geht weiter: Innen locken drei Performances - und abends leuchten draußen drei Würfel zum Kleinflecken hin.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfall

Neumünster: Radfahrer schwer verletzt

Foto: In Neumünster wurde ein Radfahrer angefahren.

Ein 62-jähriger Elektrofahrradfahrer wurde bei einem Unfall an der Ecke Altonaer Straße / Boostedter Straße in Neumünster schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neumünster

Polizei warnt vor falschen Polizisten

Foto: Nicht die Tür aufmachen, niemanden einfach reinlassen! Brigitte Kahlau gehörte zu denen, die sich in Neumünster mit Jörg Fischer (links) und dem Team der Präventionsberatung über Schutzmaßnahmen gegen fiese Betrügermaschen unterhielten.

Betrüger und Diebe haben eine neue Masche. Sie geben sich als falsche Polizisten aus und versuchen so, in die Wohnung zu kommen. Auf dem Wochenmarkt in Neumünster gab die Polizei am Dienstag Tipps, wie man sich schützen kann. Wichtig: Lassen Sie niemanden einfach so in Ihre Wohnung!

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige