16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
15 Kilometer Stau auf der A 7

Auffahrunfall 15 Kilometer Stau auf der A 7

Für einen 15 Kilometer langen Rückstau sorgte am Freitagmittag um kurz vor 12 Uhr ein Auffahrunfall in stockendem Verkehr auf der A 7 zwischen Neumünster-Mitte und Süd.

Voriger Artikel
Durch gute Musik Gutes tun
Nächster Artikel
Straßenreinigung wird preiswerter

15 Kilometer Stau gab es nach einem Unfall auf der A 7 in Höhe Neumünster.

Quelle: Ulf Dahl

Neumünster. Der Smart eines 36-jährigen Regensburgers war laut Autobahnpolizei nach einem Zusammenstoß mit einem Audi liegengeblieben und blockierte die linke Spur der Richtungsfahrbahn Hamburg. Es dauerte fast eineinhalb Stunden, bis das Abschleppfahrzeug den Unfallort erreichte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3