14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
42-Jähriger in Neumünster niedergestochen

Täter festgenommen 42-Jähriger in Neumünster niedergestochen

Bei einer Messerstecherei in Neumünster-Einfeld ist ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, rammte ein 25-Jähriger einem 42-Jährigen in der Nacht zu Samstag eine Klinge in den Bauch. Der mutmaßliche Täter wurde nach kurzer Flucht festgenommen.

Voriger Artikel
Auto brennt auf der A7
Nächster Artikel
Zehn Jahre Sozialkaufhaus

Bei einer Messerstecherei in Neumünster-Einfeld ist ein Mann schwer verletzt worden.

Quelle: Imke Schröder

Neumünster. Beide Männer seien betrunken gewesen, hieß es. Sie seien zuvor auf offener Straße in Streit geraten. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Kiel wurde der mutmaßliche Täter nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Lebensgefahr für das Opfer bestand den Angaben zufolge nicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3