7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
83-Jährige auf dem Südfriedhof überfallen

Raub 83-Jährige auf dem Südfriedhof überfallen

Bereits am 31. Januar wurde laut Polizei gegen 10.40 Uhr eine 83-jährige Rentnerin Opfer eines Raubes. Die Frau fuhr mit dem Bus von der Haltestelle am Großflecken zum Südfriedhof, um das Grab ihres Mannes zu besuchen. Bereits im Bus setzte sich ein Mann zu ihr, stieg auch am Friedhof aus und folgte ihr.

Voriger Artikel
Politik stellt erste Weichen
Nächster Artikel
Wenn Cheerleader fliegen ...

Die Polizei sucht Zeugen, die einen Raub auf dem Südfriedhof beobachtet haben

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3