7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
„Akustillerie“ hilft Badaboom

6500 Euro Gema-Nachzahlung „Akustillerie“ hilft Badaboom

6500 Euro Nachzahlung an die Gema für das Straßenmusikfestival Badaboom sind für den Kulturverein Dada am Waschpohl (KDW) ein Schlag ins Kontor.

Voriger Artikel
Die Kinder aus Tschernobyl können kommen
Nächster Artikel
Flüchtlings-Notunterkunft bleibt länger offen

Dennis Krebs, Liedermacher und Sänger der Gruppe Burnt Ale, organisierte das erste Benefiz-Konzert zugunsten des Straßenmusikfestivals Badaboom.

Quelle: Beakte König
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3