23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Angeklagter schläft bei Prozessauftakt mehrfach ein

Amtsgericht Neumünster Angeklagter schläft bei Prozessauftakt mehrfach ein

Einen Mülleimer als Spuck-Vorsorge sieht man nicht aller Tage im Amtsgericht Neumünster. Der Gesundheitszustand eines 38-jährigen, angeklagten Kielers ließ den Prozessauftakt wegen gemeinschaftlichen Einbruchs und Diebstahls gegen ihn und einen weiteren angeklagten Neumünsteraner ein wenig verblassen.

Voriger Artikel
Künstler lässt Ikarus nochmal fliegen
Nächster Artikel
Hochkarätiger Kulturgenuss in Neumünster

Der Angeklagte war kreidebleich, schwitzte und hatte Magenkrämpfe.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3