20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Anlieger gegen Straßenbausatzung

Neumünster Anlieger gegen Straßenbausatzung

Andreas Gärtner aus Neumünsters Frankenstraße hat Großes vor. Sein Ziel: In Schleswig-Holstein soll die Straßenbaubeitragssatzung mit hohen Anliegerkosten gekippt werden. Auf der Internet-Plattform „openPetition“ hatten sich bis Donnerstagmittag bereits 370 Bürger mit der Initiative solidarisch erklärt.

Voriger Artikel
Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt
Nächster Artikel
Neumünster ist Fairtrade-City

Andreas Gärtner mit der Openpetition in Neumünsters Frankenstraße. Der geplante Ausbau samt Anliegerbeteiligung gab den Anstoß für seine Initiative.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3