11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Für die Restaurierung fehlt das Geld

Anscharkirche Neumünster Für die Restaurierung fehlt das Geld

Die Fenster in der Anscharkirche Neumünster wölben sich bedrohlich. „Wenn es noch heißer wird, könnten schlimmstenfalls die Scheiben raus fallen“, sagt Pastorin Angelika Doege-Baden-Rühlmann.

Voriger Artikel
Anlieger-Protest gegen Kosten
Nächster Artikel
Parcours führt quer durch die Innenstadt

Pastorin Angelika Doege-Baden-Rühlmann (links), Glasmaler Antonius Alex und Uta Winkelmann von Förderverein begutachten die restaurierungsbedürftigen Fenster in der Kirche.

Quelle: Gunda Meyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3