9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Gleich dahinter brütet der Kiebitz

Ausbau der A7 Gleich dahinter brütet der Kiebitz

Lärmschutz oder Sichtschutz? Die Frage stellt sich derzeit für alle Autofahrer auf der A7, wenn sie an dem schwarzen Folienzaun vorbeifahren, der sich über rund zehn Kilometer auf der westlichen Seite zwischen dem Bordesholmer Kreuz und der Anschlussstelle Neumünster-Nord längs der Baustelle erstreckt.

Voriger Artikel
Wer zieht in die Galerie?
Nächster Artikel
Kulinarisches Dankeschön

 So sieht Artenschutz aus: Folienzäune an der A 7 zwischen dem Bordesholmer Dreieck und der Anschlusstelle Neumünster-Nord schirmen die Kiebitze von der Baustelle ab.

Quelle: Karsten Leng
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3