11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Auto brannte in Neumünster aus

Feuerwehreinsatz Auto brannte in Neumünster aus

In der Rintelnstraße in Neumünster ist in der Nacht ein Auto ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich das Fahrzeug brandbedingt selbstständig gemacht und war auf die Fahrbahn gerollt, wo es gegen einen anderen geparkten Wagen stieß.

Voriger Artikel
Diskussion lieferte Geprächsstoff
Nächster Artikel
Verschmutzte Fahrbahn führte zu Stau

Ein Auto ist in Neumünster in Brand geraten.

Quelle: Frank Behling (Symbolfoto)

Neumünster. An dem Kombi entstand Totalschaden. Der geparkte Wagen (Ford Transit) wurde leicht beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neumünster unter der Rufnummer 04321/9450.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3