19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Auffahrunfall im Baustellenbereich

Autobahn 7 Auffahrunfall im Baustellenbereich

Ein leichterer Verkehrsunfall auf der Autobahn A7 im Baustellenbereich auf Höhe Neumünsters hatte Montagnachmittag schwerwiegendere Folgen. Zwischen den Anschlussstellen Bordesholm und Bordesholmer Dreieck bildete sich schnell ein Stau, an dessen Ende gegen 16.20 Uhr zwei Lkw aufeinander auffuhren.

Voriger Artikel
Satte Rabatte für Helfer
Nächster Artikel
Platz für mehr Urnen im Apostelgarten

Zwischen den Anschlussstellen Bordesholm und Bordesholmer Dreieck bildete sich am Montag schnell ein Stau, an dessen Ende gegen 16.20 Uhr zwei Lkw aufeinander auffuhren.

Quelle: Joachim Krüger

Neumünster. Beide Fahrer wurden verletzt. Die Autobahn wurde voll gesperrt, der Rettungshubschrauber landete. Für die Bergungsarbeiten musste die Autobahn im Feierabendverkehr Richtung Hamburg länger gesperrt werden, was zu weiteren Verkehrsbehinderungen führte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3