16 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
B205: Schwerer Unfall in Neumünster

Eine Schwerverletzte B205: Schwerer Unfall in Neumünster

Bei einem Unfall auf der B205 in Neumünster wurde am Sonnabendmittag eine 19-Jährige schwer verletzt. Sie konnte den Zusammenstoß mit einem Auto, das auf Höhe der Altonaer Straße wendete.

Voriger Artikel
G-20-Polizisten genossen den Tierpark
Nächster Artikel
FEK least 600 neue Komfort-Matratzen

Durch ein Wendemanöver auf der B205 kam es zu einem Unfall in Neumünster.

Quelle: Ulf Dahl

Neumünster. Nach Informationen der Polizei wendete der Fahrer (31) eines  Audi aus bisher unbekannter Ursache unerlaubt auf der B205 bei Neumünster. Die entgegenkommende Fahrerin (19) eines Golf Cabriolet konnte zwar noch bremsen, aber den Zusammenstoß mit dem Auto nicht mehr vermeiden.

Die junge Frau wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Insassen des Audi, darunter zwei Kleinkinder im Alter von ein und zwei Jahren, blieben unverletzt.

Der Führerschein des Unfallverursachers wurde noch vor Ort von der Polizei beschlagnahmt. Auf den Fahrer kommen noch Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung zu.

Der Verkehr wurde durch den Unfall nicht weiter beeinträchtigt.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3