4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Die Baumaschinen rücken an

Bad am Stadtwald Die Baumaschinen rücken an

Baustelle im Bad am Stadtwald in Neumünster: Die Außenbecken sind 45 Jahre alt und müssen dringend erneuert werden. Auf dem Gelände regieren seit Montag die Handwerker. Das neue Hallenbad mit Cabrio-Dach soll im Herbst 2017 stehen. Die Kosten sind auf über 10 Millionen Euro gestiegen.

Voriger Artikel
Schwerer Verkehrsunfall in Neumünster
Nächster Artikel
Dem tiefen Selbst begegnen

Es sieht alles ruhig aus am Nichtschwimmerbecken im Bad am Stadtwald, doch seit Montagfrüh haben hier die Handwerker das Sagen. Bauzäune sind aufgestellt, eine Baustraße wird angelegt, Pflaster aufgerissen und Fliesen abgetragen.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3