4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Auto brennt auf der A7

Bei Neumünster Auto brennt auf der A7

Ein lichterloh brennender PKW hat am Montagmittag gegen 13.15 Uhr den Verkehr auf Autobahn 7 bei Neumünster zusammenbrechen lassen und auch der Feuerwehr Probleme bereitet. Die tiefschwarze Rauchsäule über der A 7 war kilometerweit zu sehen. Menschen wurden nicht verletzt.

Voriger Artikel
B205: PKW landete im Graben
Nächster Artikel
42-Jähriger in Neumünster niedergestochen

Am Montag hat auf der A7 ein Auto gebrannt.

Quelle: Joachim Krüger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Joachim Krüger

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3