10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Junge Leute in der Schuldenfalle

Beratungsstelle zieht Bilanz Junge Leute in der Schuldenfalle

Der typische Kunde der Schuldner- und Insolvenzberatung der Diakonie Altholstein hat mehrere Ratenkredite laufen – und in 14 Prozent aller Fälle ist er unter 25 Jahre alt. Es wirkte, als ob man sich alles leisten kann, doch dann wuchs der Schuldenberg. Jetzt sucht er Hilfe, Rat und Unterstützung.

Voriger Artikel
Die Lichter werden wieder ausgeknipst
Nächster Artikel
Viele neue Bewohner im Tierpark

Auch spielerisch kann man lernen, richtig mit Geld umzugehen. Sibylle Schwenk (links, Fachbereichsleitung) und Andrea Dobin (Geschäftsbereichleitung Soziale Hilfen) zeigen das Spiel „Ein x Eins – Augen auf im Geldverkehr“.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3