3 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Jugendliche als falsche Kontrolleure

Bundespolizei Jugendliche als falsche Kontrolleure

Um Bußgelder bei möglichen Schwarzfahrern zu kassieren, haben sich drei Jugendliche in einer Regionalbahn von Kiel nach Neumünster als Fahrkartenkontrolleure ausgegeben. Sie wurden angezeigt.

Voriger Artikel
Noch bleiben vier Wochen Frist
Nächster Artikel
Engel ist erste Lions-Präsidentin

Polizisten haben drei Jugendliche festgenommen, die sich als Kontrolleure ausgegeben hatten. 

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3