11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Die Lichter werden wieder ausgeknipst

Earth Hour Neumünster Die Lichter werden wieder ausgeknipst

Die Stadt Neumünster beteiligt sich an der weltweiten Aktion Earth Hour vom WWF. Ab 20.30 Uhr werden am 19. März an unterschiedlichen Stellen die Lichter ausgeknipst: Klimaschutz ist das Stichwort. Rund um die Vicelin- oder auch die Anscharkirche gibt es Angebote für Freunde von schummrigen Kerzenlicht.

Voriger Artikel
Dubiose Anrufe auf Englisch
Nächster Artikel
Junge Leute in der Schuldenfalle

Sie unterstützen die diesjährige Earth Hour in Neumünster im März: Beate Jentzen (von links), Silke Leng, Olaf Tauras, Anna-Katharina Schettiger, Simone Bremer, Jürgen Kahlhöfer, Sandra Albertsen und Nikolaus Schmidt.

Quelle: Florian Sötje
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Florian Sötje
Volontär

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr zum Artikel
Earth Hour
Foto: Küster Liviu Naros entzündete in der Vicelinkirche 500 Teelichter, bevor während der "Earth Hour" das elektrische Licht im Kirchenschiff erlosch.

Punkt 20.30 Uhr erloschen am Sonnabend die Straßenlaternen im Bereich des Kleinfleckens und die Lichtskulptur im Museum Tuch + Technik. Auch die Strahler, die die Vicelinkirche und den Wasserturm von außen beleuchten, stellten für eine Stunde ihren Dienst ein. Es war "Earth Hour".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3