7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
„Walther“ hält Einzug im Unterricht

Vom Müll- zum Schulungs-Fahrzeug „Walther“ hält Einzug im Unterricht

Er heißt „Walther“. Im ersten Leben war er ein leuchtend orange-farbenes Müllfahrzeug, unterwegs im Kreis Pinneberg. Jetzt geht „Walther“ zu Schule, strahlt in blau-weiß und bereichert den Unterricht von rund 180 angehenden Berufskraftfahrern an der Walther-Lehmkuhl-Schule.

Voriger Artikel
Eisenbahn, Trucks und mehr en miniature
Nächster Artikel
Dubiose Anrufe auf Englisch

Fachlehrer Joachim Lemm hatte den Wagen auf den Schulhof gefahren, damit (von links) Herbert Schultze als Sponsor das neue Schulungsfahrzeug der WLS auf den Namen „Walther“ taufen konnte. Mit dabei auch Abteilungsleiterin Fahrzeugtechnik Maike Pfahl, Schulleiter Udo Runow und Jürgen Koepsell.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3