9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ein Neumünster-Wald in der Türkei

Türkspor-Geschenk zum 888. Geburtstag Ein Neumünster-Wald in der Türkei

Ein sagenhaftes Geschenk hat sich der Verein Türkspor zu Neumünsters 888. Geburtstag einfallen lassen: In der türkischen Stadt Canakkale soll ein Neumünster-Wald gepflanzt werden. 888 Bäume sind geplant. Einen Ahorn als Symbol dafür überreichte Initiator Mürsel Hanli am Dienstag an Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger.

Voriger Artikel
Schuppen brannte in Neumünster
Nächster Artikel
23-jähriger Einbrecher in Haft

Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger, Büroleiter Thorben Pries (Mitte) und Initiator Mürsel Hanli mit dem Ahorn, der bei der Türkei-Wald-Aktion als Geschenk für Neumünster abfiel.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3